KUNST | KOLUMNE | SONNTAGSKOLUMNE | MYPHONETELLSSTORIES | REISEN/TRAVEL | FASHION | FOOD

Sonntagskolumne // Nächte, wie diese

3/13/2016


Die verrücktesten Nächte sind die, die ich mit meiner besten Freundin verbringe. 
Ich weiß nicht wieso, aber wir ziehen skurrile und total irre Situationen einfach an. 
Eigentlich wollten wir nur einen netten Abend verbringen und plötzlich befinden wir uns auf der Flucht. Und jedesmal entsteht eine neue lustige Geschichte, an die wir uns immer erinnern werden.


In diesen Nächten ist es eigentlich ziemlich egal wo wir sind und was wir machen, solange wir beide zusammen sind, sind wir unschlagbar. Dreamteam. Wenn wir schon den Bach runtergehen, dann gemeinsam und zwar mit lautem Geschrei. Ziemlich egal wie beschissen der Tag oder die Woche war. In den Nächten, die wir zusammen verbringen ist dann plötzlich wieder alles gut und jedes noch so große Problem wird nachts, bei schummrigem Licht zu einer kleinen Seifenblase, die wir irgendwohin in die Nacht pusten. 
Da bleibt sie dann auch und das Gefühl, dem ganzen nicht im Geringsten gewachsen zu sein verschwindet, weil wir eben immer einen Weg finden. Für jeden Plan gibt es mindestens drei neue. Wenn die auch scheitern, irgendwie wird’s trotzdem immer! Zumindest lässt sich dann daraus immer eine Weisheit für die Zukunft ziehen. 
Erwachsen werden ist manchmal anstrengend, doch so lange man sich die kleinen Momente voll Leichtigkeit bewahrt ist so gut wie alles möglich. Wenn ich irgendwann mal alt und grau bin und meinen Enkeln von meiner Jugend erzähle wird es von Nächten wie diesen sein.


Bild via tumblr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen