KUNST | KOLUMNE | SONNTAGSKOLUMNE | MYPHONETELLSSTORIES | REISEN/TRAVEL | FASHION | FOOD

MY PHONE TELLS STORIES // winter

3/27/2016


Ich dachte mir, ich führe mal eine neue Reihe ein, da sich heute irgendwie nicht so recht ein Thema für die Sonntagskolumne finden ließ. Bevor ich dann etwas hochlade, mit dem ich weder hundertprozentig zufrieden bin und das ganze nur so halbherzig unter dem Druck: Es ist Sonntag, du brauchst was! zustande kommt, lass ich lieber die Finger davon. Qualität vor Quantität. Daher die neue Reihe: MY PHONE TELLS STORIES.
Wir kennen doch alle die Situation, man hat schöne Bilder auf seinem Handy, die aber nirgends so richtig reinpassen, beziehungsweise Verwendung finden. Genau für diese Bilder soll die Reihe sprechen. Zusätzlich kann ich dann noch etwas Altagsblabla loswerden. Also: here we go!


Die ganzen Bilder sind noch in den kälteren Monaten entstanden. Daher hab ich viel Zeit im Bett verbracht. Morgens und abends fällt das Licht immer so schön durch den Rolladen oder das Fenster. Es gab ganz viel Girlstalk mit Eis, Schoki und Obst. Generell habe ich sehr viel Zeit mit meiner besten Freundin verbracht. Achja und die Froschprinzen durften auch nicht fehlen, das Design der Verpackung war einfach zu schön.
Als ich nach der Schule etwas zu früh in der Musikschule war, habe ich diese tolle Dachterrasse im Hinterhof entdeckt. Nach den Proben geht's für uns immer ins Café Prag, wenn es dann dunkel wird entstehen tolle Straßenlichter, wie auf dem zweiten Foto. Die meisten Bilder hier sind von dem Kraftklub Konzert, auf dem ich war. Es war soo cool, die Jungs mal live zu erleben. Es war großartig und jeden Cent wert. gerne wieder. Unter den Vorbands von Kraftklub war unter anderem Jesper Munk, aber er hat leider nicht bei uns gespielt, sondern eine andere Band im 90's Stil, die ein wenig an Thewho erinnert hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen