KUNST | KOLUMNE | SONNTAGSKOLUMNE | MYPHONETELLSSTORIES | REISEN/TRAVEL | FASHION | FOOD

Sigiriya & Pidurangala

6/07/2017


Von Kandy aus sind wir mit dem Auto eine Ewigkeit aus der Stadt hinaus gefahren. Auf unserem Weg durch die Natur und fast schon Wildnis konnten wir auch schon einige Tiere beobachten, die dann und wann gemütlich die Straße überquerten oder dort bequem ein Nickerchen hielten. Unser Ziel waren Sigiriya und Pidurangala.

Wir entschieden uns Pidurangala hoch zu steigen, um von dort die Aussicht auf Sigiriya zu haben. Am Anfang war der Aufstieg noch ganz in Ordnung, Treppen, die mitten durch den Wald führten und hier und da Steinformationen, welche man durchqueren musste. Ab und zu lichtete sich der wald und man konnte schon die ersten Aussichten genießen. Nachdem wir eine schlafende Statue, welche in den Fels eingelassen war, passierten ging es erst richtig los. Die letzte Etappe musste geklettert werden und auch wenn der Aufstieg bei den Temperaturen etwas anstrengend war: die Aussicht war einfach nur unglaublich. 

Den Rückweg haben wir nicht ganz so problemlos gemeistert, da wir wohl irgendeine falsche Abzweigung genommen haben und dadurch auf einmal mitten im Nirgendwo standen. Gemeinsam mit einer Gruppe Asiatinnen, die sich ebenfalls verirrt haben, haben wir den Rückweg dann doch gefunden. Alles in allem war dieser Tag ziemlich abenteuerlich.








Dubai und Sri Lanka Trip
Dubai  at your own risk // Water and Wafi // stunning 'bout Dubai // Dubai Nights // Wüstenkind
Sri Lanka Kalutara // Kande Viharaya // Railway station Kalutara South // Streetmarket // Kalutara Bodhiya // Falling water in Sri Lanka // The Tea Factory Hotel // Morning walk // Victoria Garden Nuwara Eliya // Heritance Tea Fabric // Clouds by the water //

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen