KUNST | KOLUMNE | SONNTAGSKOLUMNE | MYPHONETELLSSTORIES | REISEN/TRAVEL | FASHION | FOOD

Milano // Galleria Vittorio Emanuele

12/30/2015


In den Herbstferien gings ab nach Mailand und ich konnte eine weitere Stadt auf meiner Placestosee Liste abhaken. Im Gegensatz zu Deutschland war es in Italien schön angenehm. An unserem ersten Tag gings für uns zum Duomo und der Galleria Vittorio Emanuele. 



Als wir aus der U-Banh kamen war um uns herum eine Masse an Menschen, nachdem wir dann um die Ecke auf den Platz getreten sind, wurden wir Zeuge des Spektakels. Ein Haufen Menschen standen vor dem H&M und wollten unbedingt die H&MxBalmain Kollektion kaufen. Es war total irre, wie die Leute in den Laden gestürtzt sind und von Sicherheitsleuten nur portionsweise reingelassen wurden. Was man nicht alles tut für Kleidung. Ansonsten hatten wir echt Glück, da es mitten in der Woche war waren nicht ganz so viele Menshcen unterwegs. Also als kleiner Tipp am wochenede ist es auf dem Platz vor dem Dom und in der Umgebung so gerammelt voll, dass man das Gefühl hat Samstags bei Ikea unterwegs zu sein. Man kommt nur im Schneckentempo voran und für meinen Geschmack war das zu viel des Guten, Also unter der Woche ist es definitiv angenehmer. 
Besonders die Architektur vom Dom sowie der Galleria Vittorio Emanuele waren unglaublich. Total ausgeklügekt konstruiert und wirklich beeindruckend, da solche architektonischen Meisterwerke bei uns eher eine Seltenheit sind.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen