KUNST | KOLUMNE | SONNTAGSKOLUMNE | MYPHONETELLSSTORIES | REISEN/TRAVEL | FASHION | FOOD

Rezept: Shake-it on Sundays

3/22/2015




Die ganze letzte Woche gab es hier wunderbares Wetter, 
also die perfekte Gelegenheit Farbe in die Gläser zu bekommen. 
Es ist Zeit für fruchtige Shakes!
Ein einfaches Rezept für den schnellen Genuss.





Himbeer-Bananen Shake

Zutaten: 
2 Bananen
Himbeeren
Joghurt
 Milch




Sonntag, Sonnenschein und ein leckerer Shake, was gibt es besseres um sich zwischendurch vom Lernen zum erholen und neue Energie zu tanken. Für die Bilder habe ich in unserer Küche ein imprivisorisches "Studio" aufgebaut, da die Wand im Hintergrund eher von dem eigentlichen "Star" dieser Bilder abgelenkt hätte. Mein Vater macht sich immer ein wenig über mein "Bevor ich es esse/trinke, muss ich es noch fotografieren" lustig. Generation Social Media lässt grüßen. Anyway, in der letzten Zeit hatte ich viel um die Ohren. Grippe, Schule, Training, band, Wettkampf und allgemeine Lustlosigkeit, um nur einiges zu nennen. Das es draußen langsam anfägt immer schöner zu werden, steigert meine laune natürlich ungemein. Die letzte Woche war ich auch wieder mit dem Fahrrad zur Schule unterwegs. Es ist wunderbar, da startet man schonmal frischer in den Tag. Natürlich tut die halbe Stunde, die ich dadurch länger schlafen kann ihr übriges. Jetzt schweife ich wieder ab, eigentlich wollte ich ja noch etwas über Shakes erzählen. Ich finde, sie sind absolute allrounder, morgens zum Frühstück, mit Haferflocken, als kurzer Snack vorm Training oder einfachso zwischendurch. Süß, fruchtig, schokoladig, dick - mit Joghurt oder dünner -mit Milch. Kostet kaum Zeit und die Zutaten sind auch so gut wie immer vorhanden. Wenn nicht , ich hab schon immer gerne experimentiert. Wenn wir gerade beim experimentiern sind, was ich auch mal unbedingt ausprobieren möchte sind Shakes bzw. Smoothies mir Gemüse.
Habt ihr Erfahrungen mit sowas? Und wie sieht eure Meinung generell zu Shakes aus?

xx Doro





1 Kommentar:

  1. genau so mach ich den auch immer und der schmeckt wunderbar! ;)

    AntwortenLöschen